Qualitätssicherung

Fertigungspräzision im Mikrometerbereich

Jede Werkstückgeometrie wird direkt in der Maschine oder an unseren diversen Messplätzen auf Maßhaltigkeit, Toleranzen und Qualität überprüft. Wir arbeiten unter anderem mit 3D-Tastsystemen von RENISHAW, die eine Messgenauigkeit von besser als plus/minus 5 µm ermöglichen. Maschinentrend und Werkzeugverschleiß sind wesentliche Prüfkriterien unserer Fertigungsstandards.

Unsere Kunden erhalten auf Wunsch ein Messprotokoll der gefertigten Werkstücke.